Sie befinden sich hier:
  1. Hilfe in Deutschland
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe Online

Gewalteinwirkung auf den Kopf

Alle Rotkreuz-Angebote in Ihrer Umgebung kostenfrei auf einen Blick
- 26.000 mal Lebenshilfe vor Ort.

Durch äußere Gewalteinwirkung auf den Kopf kann es zu Störungen des Bewusstseins kommen. Der Grad der Schädigung bestimmt die Tiefe und die Dauer der Bewusstlosigkeit. Erkennungsmerkmale, die auf Gewalteinwirkung schließen lassen, sind z. B.:

  • Kurzzeitiger Bewusstseinsschwund
  • Erinnerungslücken nach Wiederkehr des Bewusstseins
  • Übelkeit
  • Kopfschmerz

Nach einer äußeren Gewalteinwirkung auf den Kopf ist eine wiederholte Kontrolle von

notwendig.

Kurstermine — bitte auswählen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK