You are here:
  1. Presse
  2. Pressemitteilungen

Selbstmordanschlag in Ansbach

Das bayerische Ansbach ist in der Nacht zum Montag (25.07.16) von einem Bombenattentat erschüttert worden. Dabei wurden Besucher eines Open Air Festivals verletzt. Innerhalb kürzester Zeit war das Bayerische Rote Kreuz (BRK) mit einer Stärke von rund 200 Rettern am Einsatzort.

Back to top

This website uses cookies. If you access this website you accept that cookies will be stored and used. Further information here

OK