Sie befinden sich hier:
  1. Das DRK
  2. Setze ein Zeichen

Deutsche Rote Gabel - Wir sorgen für eine Mahlzeit

Lass uns gemeinsam den Tisch decken! Denn wir brauchen Dich, um Bedürftigen eine Mahlzeit zu geben. Noch immer gibt es unzählige Menschen auf der Welt, die nicht ausreichend zu essen haben oder denen das Einkommen fehlt, um ihr Leben zu bestreiten. Gemeinsam können wir ihnen helfen, sich selbst zu versorgen und ihre Zukunftsaussichten zu verbessern. Wir führen zum Beispiel Anbaumethoden ein, die bessere Ernten erbringen, und verteilen dürreresistentes Saatgut. Außerdem fördern wir die Bildung und Ausbildung junger Menschen, damit sie selbst für sich sorgen können. In Deutschland beraten und unterstützen wir Menschen, die durch Schulden oder Wohnungsverlust ihren Lebensunterhalt nicht sichern können. Damit am Ende niemand einen leeren Teller hat. 

Gemeinsam können wir die Zukunft verbessern! Deine Spende und Dein persönlicher Einsatz machen es möglich, bedürftigen Menschen zu helfen, ihre Lebensgrundlagen zu sichern. Deshalb setze jetzt Dein Zeichen!

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Jede noch so kleine Spende hilft dem DRK für die Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen.

Bessere Ernährung für Amina und Naschad

Die neunjährige Naschad und die fünfjährige Amina sind Vollwaisen und leben in Somalia. Mit ihren drei Geschwistern und der Großmutter bewirtschaften sie ein Feld. Doch durch monatelange Trockenperioden und Dürren schwanken die  Ernten stark. Manchmal fällt eine Ernte komplett aus. Ohne Essen fehlte den Kindern oft die Kraft, um den Weg zur Schule anzutreten. Schafften sie es dennoch, fiel es ihnen schwer sich zu konzentrieren.

Den Wendepunkt brachte ein Projekt des DRK zur Unterstützung der Ernährungssicherung somalischer Familien. Zusammen mit dem somalischen Roten Halbmond haben wir zertifiziertes Saatgut verteilt und Wasserpumpen installiert. Seither geht es Naschads und Aminas Familie besser und die Kinder gehen wieder in die Schule.

Bessere Zukunftsaussichten: Wie wir mit Projektarbeit helfen

  • Sudan: Bessere Ernten, bessere Ernährung

    Die Menschen im Osten des Sudan sind stark von den Folgen des Klimawandels betroffen, die Ernteerträge sinken. Das DRK unterstützt den SRCS dabei, die Ernährungssituation ausgewählter Gemeinden langfristig zu verbessern.
    Weiterlesen

  • Togo: Höhere Ernteerträge in der Region Maritime

    Klimaveränderungen bedrohen die Existenz der Menschen. Zurückbleibende Frauen – meist ohne Schulbildung sind abhängig von funktionierender Landwirtschaft. Das DRK unterstützt Frauen in 40 Dörfern, ihre Ernteerträge zu steigern und ihr Einkommen zu erhöhen.
    Weiterlesen

  • Somalia: Berufsperspektiven für die junge Bevölkerung

    Die Arbeits- und Perspektivlosigkeit der Menschen in Somaliland stellt nicht nur ein großes Problem für sie selbst dar, sondern hemmt auch die Entwicklung der Gesellschaft. Das DRK unterstützt den Somalischen Roten Halbmond dabei, bessere Perspektiven für junge Menschen zu schaffen.
    Weiterlesen

  • Uganda: Starthilfe für den Neuanfang

    Viele ehemalige Bürgerkriegsflüchtlinge wollen sich eine neue Existenz aufbauen. Doch Karamoja ist eine der am wenigsten entwickelten Regionen des Landes. Das DRK unterstützt die Bevölkerung in Karamoja beim Aufbau und der Sicherung wichtiger Lebensgrundlagen.
    Weiterlesen

  • Haiti: Gemeinden entwickeln

    Immer wieder werden Dörfer in Haiti von Erdbeben, tropischen Wirbelstürmen oder Überschwemmungen heimgesucht. Insbesondere die rund 300.000 Einwohner im kleinen Department Nippes sind betroffen.
    Weiterlesen

  • Existenzsichernde Hilfe

    Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) vertritt die Interessen von Menschen, die der Hilfe und Unterstützung bedürfen, um soziale Benachteiligung, Not und menschenunwürdige Situationen zu beseitigen.
    Weiterlesen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK