LICHTHERZ

Unterstützen Sie LICHTHERZ, die neue Initiative für Kinder auf der Flucht.

Flüchtlinge kommen von weit her. Oft haben sie Entsetzliches erlebt. Flucht, Hunger, Angst - Dinge, die wir uns kaum vorzustellen wagen. In der Fremde leiden vor allem die Kinder. Denn Flüchtlingskinder können häufig den Verlust der vertrauten Umgebung oder gar eines Elternteils nicht verwinden. Unter ihnen sind viele Minderjährige, die ganz alleine zu uns nach Deutschland gekommen sind - ohne Eltern, Verwandte oder Freunde.

Die ihrer Heimat entrissenen und traumatisierten Kinder und Jugendlichen dürfen wir nicht allein lassen. Darum bitten wir Sie, noch heute mitzumachen: Unterstützen Sie LICHTHERZ mit Ihrer Spende!

LICHTHERZ

Unterstützen Sie das Projekt zusammen mit Jette Joop.

Jette Joop, DRK-Botschafterin und Initiatorin von Lichtherz

Bereits seit über 10 Jahren engagiere ich mich als Kinderbotschafterin des Deutschen Roten Kreuzes. Im Zuge der sich verändernden Flüchtlingssituation initiiere ich zusammen mit der Vizepräsidentin des DRK, Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, ein neues nachhaltiges Projekt: LICHTHERZ.

Mit LICHTHERZ wollen wir Flüchtlingskinder und deren Familien in Deutschland unterstützen. Darum führen wir Menschen zusammen: Flüchtlingskinder, die eine schwere Zeit hinter sich haben, traumatisiert sind und sich in einem neuen Land zurechtfinden müssen. Und Menschen, die ihnen helfen wollen, hier bei uns ein Stück Heimat zu finden.

Dazu brauchen wir Menschen, die ihr Herz am rechten Fleck haben. Bitte machen Sie mit und unterstützen Sie LICHTHERZ mit einer Spende. Ich danke Ihnen von Herzen - im Namen aller, denen wir gemeinsam helfen können!

Ihre Jette Joop

Mehr zu Jette Joop und ihrem Engagement für das Deutsche Rote Kreuz finden Sie hier: DRK-Botschafterin Jette Joop

 

LICHTHERZ

Unterstützen Sie das Projekt zusammen mit Jette Joop.

Vielen Dank an Diptyque!

LA MAISON
DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg und DRK-Botschafterin Jette Joop vor dem Wunschbaum von Diptyque

Das französische Unternehmen Diptyque – bekannt für edle Kerzen und Parfums – hatte am 7. Dezember 2016 viele Gäste, darunter zahlreiche Prominente, zur vorweihnachtlichen Eröffnung seines ersten deutschen Shops in Berlin geladen. Für die Aktion „Wishtree“ konnten alle Gäste einen kleinen Wunschzettel mit ihren ganz persönlichen Wünschen beschreiben und damit den Weihnachtsbaum im Store schmücken. Für jeden Wunschzettel spendete Diptyque 15 Euro an die Aktion LICHTHERZ des DRK. Insgesamt kamen so 2.000 EUR für die Flüchtlingshilfe des DRK zusammen.

Vielen Dank an das Jugendrotkreuz Duisburg!

JRK Duisburg

Angeregt durch den "LICHTHERZ"-Gedanken, Flüchtlingskinder in Deutschland willkommen zu heißen, entschloss sich das Jugendrotkreuz Duisburg die Initiative der DRK-Botschafterin Jette Joop mit einer Sammelaktion zu unterstützen: Nachdem sie ihr eigenes "Lichtherz "-Symbol in Form eines Herzens entwickelt hatten, sammelten die Kinder und Jugendlichen des JRK Duisburg bei unterschiedlichen Stadtteilfesten und schenkten allen Spendern als Dank ihr "Herz". So konnte die Idee, die hinter "LICHTHERZ" steht, der Bevölkerung näher gebracht werden. Insgesamt kamen 508 Euro an Spenden durch die Aktion zusammen, die in der Adventszeit dem Projekt "LICHTHERZ" für Flüchtlingskinder zur Verfügung gestellt werden konnten.

Vielen Dank, Klasse 9 A2 des Französischen Gymnasiums in Berlin!

Handelmann
DRK: Spendenübergabe einer Schulklasse des französischen Gymnasiums für Lichtherz und das DRK Termin mit DRK Vizepräsidentin und Jette Joop.

Die Klasse 9 A2 des Französischen Gymnasiums in Berlin hat angesichts der großen Zahl von Flüchtlingen in Berlin und Deutschland die Initiative ergriffen und möchte einen Beitrag zur Willkommenskultur leisten und den Flüchtlingen die Integration erleichtern. Die Klasse wollte daher selbst aktiv werden und hat am 29. September in der Schule einen Kuchenverkauf mit gespendeten Kuchen organisiert und diese Aktion am 13. Oktober noch einmal wiederholt. Insgesamt sind dabei 326 Euro eingenommen worden. Die Schüler übergeben die Spende für LICHTHERZ am 16.10.2015 an Jette Joop und die DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau von Schenck zu Schweinsberg.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK