Digitale Materalien in der Verbreitungsarbeit

  • Webseminare

    Webseminare zum humanitären Völkerrecht

    Völkerrechtlicher Rahmen der Humanitäre Hilfe in bewaffneten Konflikten

    Das Webseminar gibt gibt einen Überblick über die Regeln des humanitären Völkerrechts, die beim Leisten von humanitärer Hilfe in bewaffneten Konflikten anwendbar sind (Dauer ca. 18 Minuten).

    Hier geht es zum Download.

     

    Original and Concept of IHL

    Das englischsprachige Webseminar führt in die grundlegende Systematik des humanitären Völkerrechts ein (Dauer ca. 26 Minuten).

    Hier geht es zum Download.

    Geneva Conventions I - IV

    Das englischsprachige Webseminar befasst sich mit ausgewählten Schwerpunkten der Genfer Abkommen (Dauer ca. 33 Minuten).

    Hier geht es zum Download.

    Webseminare zu den Rechtsgrundlagen des DRK

    Die Sonderstellung des DRK

    In dem Webseminar wird insbesondere auf den Ursprung sowie die Bedeutung der Sonderstellung des DRK eingegangen und Unterschiede zu anderen Organisationen aufgezeigt (Dauer ca. 24 Minuten).

    Hier geht es zum Download.

     

    In dem Video stellt der DRK-Botschafter für humanitäres Völkerrecht - Herr Ludwig Trepte - die Verreitungsarbeit des DRK vor (Dauer ca. 4 Minuten).

    Hier geht es zum Video.

    Types of conflicts

    In diesem englischsprachigen Webseminar stehen die unterschiedlichen Konfliktarten im Mittelpunk (Dauer ca. 35 Minuten).

    Hiergeht es zum Download.

    Prominent Hague Law Provisions

    Das Webseminare führt in die Restriktion bei den Mitteln und Methoden der Kriegführung ein ( Dauer ca. 27 Minuten).

    Hier geht es zum Download.

     

  • Power Points

    Die PowerPoint-Präsentation wurde anlässlich des 70. Jubiläums der Unterzeichnung der Genfer Abkommen erstellt und gibt einen Überblick über die vier Abkommen, inklusive verschiedener Beispiele zu unterschiedlichen Themen. Die Präsentation ist nicht im Sinne einer zusammenhängenden schriftlichen Darstellung zu verstehen. Weitere Informationen zu den jeweiligen Themen können z. B. im Handbuch Verbreitungsarbeit und / oder auf unserer Homepage www.drk.de/hvr nachgelesen werden.

    Hier kann die Präsentation heruntergeladen werden.

  • Podcasts

    Autonome Waffen

    In dem Podcast spricht Désirée Bychara mit Anja Dahlmann von der Stiftung Wissenschaft und Politik insbesondere über die rechtlichen Fragen zum Einsatz von autonomen Waffen (Dauer ca. 14 Minuten).

    Hier geht es zum Podcast.

  • Weitere digitale Produkte

    Bericht zur Umsetzung des humanitären Völkerrechts in Deutschland / Document on the Implementation of IHL in the German Legal System

    Das Deutsche Komitee zum Humanitären Völkerrecht hat den seit 2002 in regelmäßigen Abständen erscheinenden englischsprachigen Bericht zur Umsetzung des humanitären Völkerrechts in Deutschland aktualisiert. Ziel des Berichtes ist es, Informationen über relevante Umsetzungsmaßnahmen darzustellen, ohne dabei abschließend zu sein. Der Bericht zielt zum einen darauf ab, die interessierte Fachöffentlichkeit zu informieren. Zum anderen ist der Bericht für die Bundesregierung ein wichtiges politisches Instrument zur Darstellung der guten Praxis im humanitär-völkerrechtlichen Bereich, bei der die Bundesregierung mit gutem Beispiel vorangehen und diese – wenn möglich – prägen möchte.

    Hier geht es zum Download.

     

    Das humanitäre Völkerrecht in Kürze

    In dem Video werden die grundlegenden Ziele des humanitären Völkerrechts vorgestellt (Dauer ca. 5 Minuten).

    Hier geht es zum Video.

     

    Even wars have limits Das Deutsche Rote Kreuz und die Verbreitung des humanitären Völkerrechts

    In dem Video stellt der DRK-Botschafter für humanitäres Völkerrecht - Herr Ludwig Trepte - die Verbreitungsarbeit des DRK vor (Dauer ca. 4 Minuten).

    Hier geht es zu dem Video.

     

    Konventionsbeauftragte des DRK stellen sich vor

    In dem Video geben Konventionsbeauftragte des DRK einen Einblick in die ehrenamtliche Tätigkeit als Konventionsbeauftragte und Konventionsbeauftragter und stellen die Beweggründe für ihr Engagement dar (Dauer ca. 4 Minuten).

    Hier geht es zum Video.

Kontakt

DRK-Generalsekretariat

Désirée Bychara, LL.M.

Referentin "Team Internationales Recht und internationale politische Beziehungen"

Carstennstraße 58

12205 Berlin

d.bychara(at)drk.de

030/85404266

Title

zum Anfang