Sie befinden sich hier:
    IDAI Aftermath - People carry their personal effects through a flooded section of Praia Nova in Beira after the cyclone
    Titel: IDAI Aftermath - People carry their personal effects through a flooded section …
    Seiten: Wirbelsturm Idai in… , Mosambik , Unternehmen Dankeseite… , Vorausschauende…
    Beschreibung: Die Menschen in Beira versuchen nach dem Wirbelsturm Idai, ihr letzten Besitztümer in Sicherheit zu bringen.
    Copyright: IFRC Climate Centre
    Seiten: Bangladesch: Hilfe nach… , Vorausschauende…
    Copyright: Bangladesh Red Crescent Society
    Kältewelle in Tadschikistan
    Titel: Kältewelle in Tadschikistan
    Seiten: Vorausschauende… , DRK: Frühwarnung wird…
    Beschreibung: Forecast-based Financing in Tadschikistan: Verteilung von Hilfsgütern während einer Kältewelle im Dorf Sarghoy mit Hilfe des DRK. Freiwillige vom Tadschikischen Roten Halbmond geben Decken, Isoliermaterial, Matratzen und Heizlüfter an die Einwohner aus. Ein Mann transportiert die erhaltene Matratze mit dem Pferd. - Februar 2020
    Copyright: Lucy Schweingruber / DRK
    Humanitäre Hilfe in Städten
    Titel: Humanitäre Hilfe in Städten
    Seiten: Humanitäre Hilfe in…
    Copyright: © DRK
    Freiwillige des Jemenitischen Roten Halbmonds
    Titel: Freiwillige des Jemenitischen Roten Halbmonds …
    Seiten: Jemen: Nothilfe im… , Interview mit… , Humanitäre Hilfe in…
    Beschreibung: Team des Jemenitischen Roten Halbmonds im Einsatz in Sanaa, Beratung und Aufklärung zur Choleraepidemie: freiwillige Helfer Ibrahim al-Harazi und Ameerah al-Sawani in einem Elendsviertel von Sanaa - 29.08.2017
    Copyright: Yahya Arhab/IFRK
    Seiten: Humanitäre Hilfe in…
    Copyright: © DRK
    Geflüchtete in Athen
    Titel: Geflüchtete in Athen
    Seiten: Humanitäre Hilfe in…
    Copyright: Mirva Helenius/Finnish Red Cross
    Geflüchtete in der Türkei
    Titel: Geflüchtete in der Türkei
    Seiten: Humanitäre Hilfe in…
    Copyright: Irem Karakaya/IFRC
    Humanitäre Hilfe auf den Bahamas
    Titel: Humanitäre Hilfe auf den Bahamas
    Seiten: Was wir tun
    Copyright: John Engedal Nissen
    zum Anfang