Sie sind hier: Weltweit » Afrika

DRK-Auslandshilfe in Afrika

Das DRK engagiert sich in zahlreichen Ländern Afrikas mit unterschiedlichen Projekten – etwa in Liberia, Mozambik, Madagaskar, Nigeria, Kenia, Somalia, Sudan, Südsudan, Togo und Uganda. Erfahren Sie mehr über das Engagement in den Bereichen Ernährungssicherung, Wasser und Sanitär, Landwirtschaft und Sicherung der Lebensgrundlagen, Flüchtlingshilfe, Gesundheitsvorsorge und medizinische Unterstützung sowie Katastrophenvorsorge und Anpassung an den Klimawandel.

Sudan: Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene im Nord-Darfur

Weil Infrastruktur, Dörfer und Felder durch den Konflikt im Darfur größtenteils zerstört sind, ist die Versorgung mit Trinkwasser und ausreichenden Sanitäranlagen in weiten Teilen der Region nicht gewährleistet. Trotz der schwierigen Sicherheitslage ist das DRK seit über zehn Jahren mit verschiedenen Projekten vor Ort. In der Region Mellit zum Beispiel stellen wir unter anderem Latrinen und Wasserreservoire für Schulen bereit.

Uganda: Hilfe für Flüchtlinge

Ugandische Schüler/innen winken vor der Tafel.

Viele Flüchtlinge aus dem Südsudan suchen in Uganda Schutz. Weil die Kapazitäten der Gemeinden durch die vielen Menschen erschöpft sind, unterstützt das DRK Flüchtlinge und Einwohner in den Bereichen Wasser, Sanitär, landwirtschaftliche Starthilfe und medizinische Versorgung. 

Somalia: Klimawandel besser begegnen

Foto: Männer vor einem traditionellem Wasserspeicher

Dürren, Sandstürme oder Überflutungen  treten in Somalia immer häufiger auf und werden stärker. Das DRK setzt bei seiner Hilfe auf die Beteiligung der Bevölkerung, Gemeindeorganisationen und Behörden, damit die Menschen widerstandsfähiger gegen externe Einflüsse werden.

Liberia: Stärkung von Frauen

Foto: Frauen bereiten gemeinsam Essen zu

Im ärmsten Viertel Monrovias unterstützt das Deutsche Rote Kreuz Frauen dabei, ihr Einkommen zu verbessern und ihre Gesundheit zu schützen. Zusätzlich sollen Workshops zu Gewaltprävention vor allem Männer erreichen und die häusliche Gewalt gegen die  Frauen verringern.

Jetzt Online spenden!
IBAN: DE
63370205000005023307
BIC:
BFSWDE33XXX
Servicetelefon: 030 / 85 404 - 444 (Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)
 
Jetzt Online spenden!
IBAN: DE
63370205000005023307
BIC:
BFSWDE33XXX

Spenderservice-Tel.

030 / 85 404 - 444
(Festnetz:
Übliche Festnetzpreise,
Mobilfunkhöchstpreis:
max. 42 ct/min.)


DRK-Newsletter