Sie sind hier: Aktuelles » News

Aktuelle Nachrichten/News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um die Tätigkeiten des DRK. Sollten Sie nach einem bestimmten Thema suchen, nutzen Sie bitte auch die Suchfunktion in der rechten Spalte.

13. March 2015 14:27 Uhr
Kampf gegen Ebola in Westafrika - ein Überblick

Was macht das DRK aktuell? In Sierra Leone wird seit Ende Oktober 2014 das von der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften betriebene Ebola-Behandlungszentrum in Kenema vom DRK erheblich...Weiter lesen

13. March 2015 11:34 Uhr
DRK zieht bittere Bilanz nach vier Jahren bewaffneten Konflikts in Syrien

Berlin, 13. März 2015 011 /15Weiter lesen

2. March 2015 14:39 Uhr
rotkreuzmagazin 1/15 erschienen

Die Hilfe des DRK in den Behandlungszentren der westafrikanischen Ebola-Gebiete ist einer der schwierigsten Einsätze der vergangenen Jahre. Das freiwillige Engagement der DRK-Helfer verdient Respekt und Anerkennung. Die...Weiter lesen

27. February 2015 10:31 Uhr
DRK: Hygiene zum Schutz vor Grippe besonders wichtig

Berlin, 27. 2. 2015 10/15Weiter lesen

18. February 2015 16:00 Uhr
Wohlfahrtsmarken 2015: „Grimms Märchen – Dornröschen“

Berlin, 18. Februar 2015Weiter lesen

18. February 2015 11:13 Uhr
Deutsches Rotes Kreuz bestürzt über gewaltsamen Tod sudanesischer Kollegen

Das DRK ist zutiefst betroffen über den gewaltsamen Tod von Mitarbeitern seiner Schwestergesellschaft im Sudan, des Sudanesischen Roten Halbmonds (SRCS). Das DRK führt seit über 20 Jahren humanitäre Projekte mit dem SRCS im Sudan...Weiter lesen

10. February 2015 15:33 Uhr
Bei Lebensgefahr europaweit: Notruf 112

Notruf 112

Wenn Menschen in Not sind, muss die 112 gewählt werden: z.B. bei Unfällen, Feuer, Vergiftungen oder Verdacht auf Schlaganfall und Herzinfarkt. Doch nur wenige wissen, dass die kostenlose Nummer in ganz Europa gilt. Seit 2008...Weiter lesen

 
Jetzt Online spenden!
IBAN: DE
63370205000005023307
BIC:
BFSWDE33XXX

Spenderservice-Tel.

030 / 85 404 - 444
(Festnetz:
Übliche Festnetzpreise,
Mobilfunkhöchstpreis:
max. 42 ct/min.)


DRK-Newsletter